ökolgischer Wohnpark

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Entwurf eines ökologischen Bauprojekts

Das gesamte Bauprojekt ist exakt auf die Maße des vorgefertigten, nicht gebrannten Ziegelsteins aufbebaut, dem sich Form, Größe und die Konstellation der einzelnen Wohneinheiten unterwirft. Der Ziegelstein hat die Maße 30x15x7,5 cm. Proportional übertragen auf die Maße eines Moduls (Wohneinheit) ergibt das dann einheitliche Maß 12x6x3 m =72 m². Die einzelnen Module werden zu einem Wohnblock mit sechs Wohneinheiten zusammengestellt. Das Gebäude ist in sehr kurzer Zeit errichtet und bezugsfertig.

Auf der Grundstücksfläche 174m x 66,80m = 11623,2m² können acht Wohnblöcke mit je sechs Wohneinheiten errichtet werden. Mit einer professionell ausgearbeiteten Planung für den Aussenbereich nach ökologischen Vorgaben entsteht unser Wohnpark "Morada Verde".

 

Verwendet werden Lehmziegel, die eine vorgefertigte Form haben und speziell für tragende Wände eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Arten der Herstellung:

  • vor Ort von Hand gefertigte Lehmziegel, Lehm-Stroh,luftgetrocknet

  • vor Ort mit einer Handpresse gefertigte Lehmziegel, Lehm-5%Zement, luftgetrocknet

  • vorgefertigte klein-industriell hergestellte Lehmziegel, Lehm-5%Zement, luftgetrocknet

Die kreisrunden Öffnungen in den Steinen dienen drei wichtigen Funktionen:           a) sie dienen an statischen Punkten zum Auffüllen mit Beton und b) als natürliche Luft-Isolierschicht in der Wand und c) als Kanal für Elektro- und Sanitärinstallationen.

Die erste Lage Steine ist die wichtigste!

Die Decke besteht aus Spannbetonstreben, in die konventionell hergestellte Hohlraum-Deckenziegel eingelassen werden.

Das unverputzte Gebäude beeindruckt mit seiner rustikalen Architektur. Selbstverständlich kann das Gebäude insgesamt oder auch teilweise verputzt werden.

Der Baustein ist auch als Rasenstein einsetzbar. Der Baustein ist nicht geeignet für Mehrfamilienhäuser mit mehr als einem Obergeschoss.

Bilder fertiggestellter Bauprojekte in Brasilien

weiter zum Entwurf "Hochsee-Ponton"